Aachen - Peter Selzer folgt beim Zeitungsverlag auf Martin Thull

Peter Selzer folgt beim Zeitungsverlag auf Martin Thull

Letzte Aktualisierung:
selzer
Wird neuer Geschäftsführer im Zeitungsverlag Aachen: Peter Selzer.

Aachen. Die Gesellschafter der Zeitungsverlag Aachen GmbH (ZVA) und der Aachener Verlagsgesellschaft mbH (AVG) haben Peter Selzer zum weiteren Geschäftsführer beider Gesellschaften ernannt.

Peter Selzer ist derzeit Kaufmännischer Leiter der zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörenden Südkurier GmbH in Konstanz. Zuvor war der 38-jährige Diplom-Volkswirt in der Holding der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck in Stuttgart sowie beim Dresdner Druck- und Verlagshaus tätig. Peter Selzer ist verheiratet und hat zwei Kinder. Die Bestellung erfolgte in beiden Gesellschafterversammlungen einstimmig. Er wird seine Arbeit in Aachen im Frühsommer 2010 aufnehmen.

Voraussichtlich mit dem Eintritt von Peter Selzer in die Geschäftsführung von ZVA und AVG wird Dr. Martin Thull (62) in den Ruhestand wechseln. Als Gesellschafter der Aachener Verlagsgesellschaft mbH wird er weiterhin aktiv Anteil an der Ausrichtung der Unternehmensgruppe nehmen.

Gerhard Schöningh, Vorsitzender der ZVA-Geselsellschafterversammlung und Vorsitzender des AVG-Beirates: „Wir freuen uns auf den Eintritt von Peter Selzer in die Geschäftsführung und sind zuversichtlich, dass er zusammen mit Andreas Müller und den Mitgliedern des Geschäftsleitungskreises die wirtschaftliche und publizistische Situation unserer Titel weiter verbessern wird.”

Im ZVA erscheinen die beiden Tageszeitungen „Aachener Zeitung” und „Aachener Nachrichten”. Der ZVA ist zudem Mehrheitsgesellschafter der Anzeigenzeitungen „Super Sonntag” und „Super Mittwoch”. Die AVG ist Herausgeber der „Aachener Zeitung” und Mehrheitsgesellschafter (75,5 Prozent) des ZVA. Die übrigen Anteile (24,5 Prozent) im ZVA werden durch die zur Rheinisch Bergischen Verlagsgesellschaft mbH gehörenden „Aachener Nachrichten Verlagsgesellschaft mbH” gehalten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert