bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Originalnachbau einer Römergaleere geht in Köln vor Anker

Von: reg
Letzte Aktualisierung:

Köln. Geschichte zum Anfassen für die ganze Familie verspricht am Sonntag, 12. Juli, in Köln der Originalnachbau eines römischen Kriegsschiffs. Die Römergaleere „Victoria” geht von 12 bis 17 Uhr am Strand gegenüber des Clubhauses des Kölner Rudervereins von 1877 (Barbarastr. 47-49, Stadtteil Rodenkirchen) vor Anker.

Die Besatzung des 16 Meter-Schiffs stellt die „1. Römerkohorte Opladen”, die in original römischer Militärkleidung erläutert, wie es früher auf einer Galeere zuging. Die „Victoria” ist Teil des Jubiläums-Ausstellungs-Projekts „Imperium, Konflikt, Mythos - 2000 Jahre Varusschlacht”, das an Originalschauplätzen an die berühmte Schlacht im Jahre 9 n. Chr. erinnert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert