Köln - NRW verbietet erneut rechte Gruppierung

NRW verbietet erneut rechte Gruppierung

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Köln. Weiterer Schlag gegen Rechts: Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat die rechte „Kameradschaft Walter Spangenberg” verboten.

Dies teilte die Polizei Köln am Donnerstag mit. Seit den frühen Morgenstunden seien Wohnungen im Raum Köln/Bonn und im Ruhrgebiet sowie Gefängniszellen in rheinland-pfälzischen Justizvollzugsanstalten durchsucht worden.

Führender Kopf der „Kameradschaft Walter Spangenberg” ist der seit Mitte März wegen des Verdachts der Unterstützung einer kriminellen Vereinigung in Untersuchungshaft sitzende Axel Reitz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert