Radarfallen Blitzen Freisteller

NRW-Hochschulen einigen sich auf Stichtag zur Platzvergabe

Letzte Aktualisierung:
hochschul_bu
Angehende Studenten sollen in Nordrhein-Westfalen künftig bis zum 5. August erfahren, ob sie ihren gewünschten Studienplatz im folgenden Wintersemester erhalten. Foto: dpa

Düsseldorf. Angehende Studenten sollen in Nordrhein-Westfalen künftig bis zum 5. August erfahren, ob sie ihren gewünschten Studienplatz im folgenden Wintersemester erhalten.

Darauf hätten sich alle 30 Universitäten und Fachhochschulen des Landes verständigt, teilte das Wissenschaftsministerium am Freitag mit. Bis zum 15. Juli müssen sich die Studienanwärter bewerben. Dadurch soll das zeitaufwendige Nachrückverfahren verkürzt werden. Das Verfahren betrifft die Studiengänge mit einem ortsabhängigen Numerus Clausus.

„Das schafft Klarheit für alle Beteiligten”, erklärte Professor Martin Sternberg, Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der Fachhochschulen NRW. Das neue Verfahren startet sofort und betrifft bereits das Einschreibeverfahren für das kommende Wintersemester 2012/13.

Gerade mit Blick auf die steigende Studiennachfrage mit dem doppelten Abiturjahrgang sei dies eine Verbesserung für alle Beteiligten, sagte NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD) laut Mitteilung.

Die Frist, bis wann die Studieninteressierten die Zusage bestätigen müssen, variiere aber weiterhin je nach Hochschule, sagte eine Ministeriumssprecherin.

Bislang mussten die Studierwilligen oft bis zur letzten Zu- oder Absage warten, um sich für einen Studienplatz entscheiden zu können. Erst diese Entscheidung machte aber wiederum Plätze für Nachrücker frei. Die Stichtagsregelung betreffe aber nicht die zentrale Studienplatzvergabe durch die Stiftung für Hochschulzulassung, hieß es.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert