Noch keine Festnahme nach Mord an 72-Jährigem

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Nach dem gewaltsamen Tod eines 72-jährigen Mannes in Köln haben die Ermittler noch keinen Verdächtigen festgenommen. „Wir werten eine Reihe von Spuren aus”, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag.

Die Leiche des türkischen Immobilienmaklers war am Sonntagnachmittag im Keller eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Mülheim gefunden worden. Im Erdgeschoss des Hauses hatte der Mann ein Büro.

Zunächst wurde ein Sturz als Todesursache vermutet, eine Obduktion ergab jedoch, dass der 72-Jährige Opfer eines Verbrechens wurde. Nähere Angaben wollte der Behördensprecher nicht machen.

Die Homepage wurde aktualisiert