Sing Kino Freisteller

Niederrhein soll „wettbewerbsfähigste Gartenbauregion” werden

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf/Straelen. Der Niederrhein soll nach dem Willen des NRW-Wirtschaftsministeriums die „wettbewerbsfähigste Gartenbauregion Europas” werden.

Mit insgesamt rund 436.000 Euro fördert das Land deswegen das „RegioCluster Agrobusiness” am Niederrhein, teilte ein Ministeriumssprecher am Freitag mit.

Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) habe sich über erste Ergebnisse des Zusammenschlusses von Unternehmen, Kreisen, Kammern, Verbänden und Wirtschaftsförderungseinrichtungen informiert.

Der Niederrhein gehört laut Ministerium zu den bedeutendsten Standorten der Agrobusiness/Food-Branche. Fast jeder dritte Gartenbaubetrieb in Nordrhein-Westfalen finde sich hier.

„Mit dem hier entwickelten Ansatz wird es gelingen, die Spitzenstellung des niederrheinischen Gartenbaus weiter auszubauen”, erklärte die Wirtschaftsministerin in Straelen.

Die Homepage wurde aktualisiert