Neue JVA Düsseldorf: Rohbau ist fertig

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Ratingen/Düsseldorf. Der Neubau der Justizvollzugsanstalt (JVA) Düsseldorf macht Fortschritte. Wie der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW am Mittwoch mitteilte, seien die Arbeiten am Rohbau des 180 Millionen Euro teuren Projekts in Ratingen abgeschlossen.

Da nun mit dem Innenausbau begonnen werden kann, liege das Projekt absolut im Zeitplan. Bereits 2012 soll das neue Gefängnis rund 850 Insassen beherbergen und somit die JVA Ulmer Höh in Düsseldorf sowie die kleineren Anstalten in Duisburg-Mitte und Oberhausen-Mitte ersetzen.

Den Gefangenen stehen im Durchschnitt 10,5 Quadratmeter Platz zur Verfügung. Insgesamt ist das Gelände 125.000 Quadratmeter groß. Auch Flächen zur Freizeitgestaltung wie ein Fußballfeld oder ein Freizeitzentrum stehen zur Verfügung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert