Aachen - „Nachrichten”-Forum mit Pinkwart

„Nachrichten”-Forum mit Pinkwart

Letzte Aktualisierung:
pinkwart_bu27
Andreas Pinkwart: Der FDP-Landeschef will er nach dem 9. Mai die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW fortsetzen, schließt aber auch andere Bündnisse nicht kategorisch aus.

Aachen. Die schlechten Umfragewerte für seine Partei und die Berliner Koalitionsturbulenzen machen ihm derzeit zu schaffen. Nordrhein-Westfalens Wissenschaftsminister und FDP-Landesvorsitzender Andreas Pinkwart hat bis zur Landtagswahl am 9. Mai noch zehn Wochen Zeit, um die Stimmung für die Liberalen zu verbessern.

Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben die Möglichkeit, direkt Fragen an Andreas Pinkwart zu stellen. Der FDP-Spitzenkandidat ist am Dienstag, 9. März, von 19 bis 21 Uhr Gast unseres Leserforums im Aachener Verlagsgebäude (Dresdener Straße 3). Bitte melden Sie sich kurz an. Wir werden Sie dann mit Ihrer Begleitung zu dem Forum einladen.

E-Mail: leserforum@zeitungsverlag-aachen.de

Fax: 0241/5101360

Brief: Zeitungsverlag Aachen GmbH, Chefredaktion, Postfach 500110, 52085 Aachen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert