Mordkommission ermittelt nach Leichenfund in Troisdorf

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Troisdorf. Ein 72 Jahre alter Mann aus Troisdorf ist offenbar einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurde der Rentner in der Nacht zum Montag von einem Nachbarn tot im Flur eines Mehrfamilienhauses entdeckt.

Aufgrund der Spurenlage und der Verletzungen des Opfers geht die Polizei von einem Kapitalverbrechen aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert