Radarfallen Blitzen Freisteller

„Modernstes Landeskriminalamt Deutschlands” vorgestellt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
lka / düsseldorf
Eine Labormitarbeiterin nimmt am Freitag (08.10.2010) im neuen Amtssitz des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf eine DNA-Probe von einem Messer. In dem für 150 Millionen Euro errichteten Neubau werden an die rund 1000 Mitarbeiter des Landeskrimininalamts ihren Dienst tun. Foto: dpa

Düsseldorf. Das 150 Millionen Euro teure neue nordrhein-westfälische Landeskriminalamt ist am Freitag in Düsseldorf vorgestellt worden. Der Gebäudekomplex für die mehr als 1000 Mitarbeiter ersetzt die vormals fünf verschiedenen Standorte.

In 17 High-Tech-Laboren werden DNA-Proben ausgewertet, Fingerabdrücke verglichen, wird nach Giften geforscht und Brandschutt analysiert.

Dazu stehen insgesamt 60.000 Quadratmeter Gebäudefläche bereit. Es sei das „modernste Landeskriminalamt der Bundesrepublik”, sagte NRW- Innenminister Ralf Jäger (SPD).

Die Homepage wurde aktualisiert