Whatsapp Freisteller

Mit Luftgewehr auf Ex-Freundin geschossen

Letzte Aktualisierung:

Monheim. Mit einem Luftgewehr soll ein 18-jähriger Monheimer aus dem Fenster seiner Wohnung auf seine ehemalige Freundin geschossen haben. Die 14-Jährige ging zusammen mit Freundinnen am Haus ihres Ex-Freundes vorbei, als sie Schmerzen an Hals und Wade verspürte, berichtete die Polizei am Montag in Mettmann.

Die Freundinnen bestätigten sechs bis sieben Schüsse. Der alkoholisierte 18-Jährige wurde in seiner Wohnung festgenommen. Eine Blutprobe ergab bei ihm mehr als 1,7 Promille Alkoholgehalt.

Ein Luftgewehr und die passende Munition wurden sichergestellt. Gegen den Monheimer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert