„Missionale” beginnt am Samstag in Köln

Letzte Aktualisierung:

Köln. Am Samstag kommen in Köln evangelische Christen zur diesjährigen „Missionale” zusammen. Unter dem Motto „...geschenkt” treffen sich Gläubige aus ganz Deutschland ab 13 Uhr in der Messhalle und setzen sich in Gottesdiensten, Seminaren und Workshops mit Themen wie „Gnade” und „Vergeben” auseinander.

Rund 5000 Besucher werden nach Veranstalterangaben erwartet. Die Zusammenkunft beginnt mit einer „Stunde der Besinnung”, in der die Besucher gemeinsam singen und Bibelstellen hören.

Interessierte können sich anschließend in kleinere Gruppen aufteilen, in denen es um Themen wie „Gott, Denken und Gefühle - Alles nur Moleküle?” oder „Gnade empfangen - aufatmen” geht. Am späten Nachmittag wird außerdem eine Seelsorge angeboten.

Die „Missionale” wird ergänzt durch ein Jugendfestival und ein Kinderprogramm. Die Jesus-House-Band „Grace Town” etwa feiert mit jungen Christen einen Gottesdienst und bietet einen Tanz-Workshop an. Für Vier- bis Zwölfjährige gibt es unter anderem ein Straßenfußballturnier. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert