Aachen - Missio sammelt für Afrika

Missio sammelt für Afrika

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Unter dem biblischen Motto „Auf, werde Licht” hat das Internationale Katholische Missionswerk Missio am Neujahrstag seine traditionelle Kampagne für Afrika gestartet.

Bis Mitte Januar werden dazu Kollekten in allen deutschen Diözesen abgehalten. Im Gespräch mit unserer Zeitung kündigte Missio-Präsident Klaus Krämer neue Projekte des in Aachen ansässigen Hilfswerks an - nicht zuletzt mit Blick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Beim Besuch in unserer Redaktion nannte Krämer die Kirchen in den Ländern des Südens „ganz anders, sehr viel spontaner und lebendiger” als die Kirche in Deutschland. Von der pastoralen Praxis dort könnten die Christen und ihre Gemeinden hierzulande viel lernen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert