Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Mehrjährige Haftstrafe wegen Affäre mit einer 13-Jährigen

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Wegen einer wochenlangen Affäre mit einer 13-Jährigen muss ein 38-jähriger Hilfsarbeiter für drei Jahre und neun Monate in Haft.

Das Landgericht Mönchengladbach verurteilte den Angeklagten am Montag wegen sexuellen Missbrauchs. Der Mann hatte die Affäre vom Sommer 2008 vor Gericht eingeräumt.

In dem Prozess hatten sowohl der 38-Jährige als auch das inzwischen 14-jährige Mädchen erklärt, ihre sexuellen Kontakte seien freiwilliger Natur gewesen. Beide hätten sich am Mönchengladbacher Hauptbahnhof kennengelernt.

Dann habe das Mädchen mehrere Wochen in der Wohnung des achtfachen Familienvaters gelebt. Sie habe ein Kind von ihm gewollt, sagte der ehemalige Sonderschüler. Das Mädchen bestätigte die Angaben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert