bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Mehr junge Lehrer an Schulen in NRW

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. An nordrhein-westfälischen Schulen unterrichten mehr junge Lehrer als vor zehn Jahren.

Zu Beginn des vergangenen Schuljahres waren gut 17 Prozent der Pädagogen jünger als 35 Jahre, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Zehn Jahre zuvor stellte diese Altersgruppe nur knapp zwölf Prozent der Lehrer. Trotz des Anstiegs dominieren nach wie vor ältere Lehrer das Bild an den Schulen: Fast jeder zweite Pädagoge ist über 50.

Lehrerinnen sind durchschnittlich 46 Jahre alt und damit jünger als ihre männlichen Kollegen (49 Jahre). Weil Frauen häufig an Grundschulen unterrichten, ist dort der Altersdurchschnitt mit knapp 46 Jahren niedriger als an den weiterführenden Schulen. Am ältesten sind die Hauptschullehrer mit durchschnittlich 50,7 Jahren.

Die Homepage wurde aktualisiert