Materialmix bestimmt neue Möbelfronten

Letzte Aktualisierung:
Möbel
Mattweiße Lackfronten stehen bei diesen Küchen von der Firma Leicht in einem interessanten Kontrast zu kupferfarbener Eiche. Foto: dpa

Köln. Ob Küchenmöbel, Schlafzimmerschrank oder Sideboard: Immer mehr Fronten kommen im Materialmix daher. Auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln (bis zum 23. Januar) sind vielfach Türen- oder Schubladenverkleidungen zu sehen, bei denen sich Echtholzfurniere und Kunststoffoberflächen als vertikale Elemente abwechseln.

Zugleich sorgen diese matten und glänzenden Flächen für interessante Kontraste: Viele Hersteller zeigen Kombinationen aus sogenannten sägerauen Hölzern und spiegelndem Lack, Glas oder Metall, die wohnliche Wärme und puristische Kühle zugleich vermitteln.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert