Mann überfällt Supermarkt

Von: pol/red
Letzte Aktualisierung:

Maastricht. Bei einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Maastricht hat ein bislang unbekannter Mann eine hohe Geldsumme entwendet.

Kurz vor Ladenschluss betrat der Mann den Markt. Der Räuber, der eine Sturmhaube trug, bedrohte die Kassierer mit einer Pistole. Diese gaben ihm den Inhalt der Kassenschublade. Unmittelbar danach verschwand der Mann wahrscheinlich in einem Auto.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert