Düsseldorf - Mann pinkelt auf S-Bahn-Gleis: Bei Sturz schwer verletzt

Mann pinkelt auf S-Bahn-Gleis: Bei Sturz schwer verletzt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Beim nächtlichen Urinieren auf ein S-Bahn- Gleis ist ein 33-jähriger Düsseldorfer gestürzt und schwer verletzt worden.

Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, wollte der angetrunkene Mann sich gerade auf die Gleise erleichtern, als plötzlich eine S-Bahn aus der Dunkelheit auftauchte.

Der überraschte Pinkler rettete sich zwar mit einem Sprung zur Seite vor dem Zug, bemerkte aber zu spät, dass das Nebengleis zwei Meter tiefer lag. So zog er sich beim Sturz schwere Verletzungen an Rücken und Beinen zu.

Der Verletzte rief per Handy die Polizei, konnte den Unfallort aber nur ungenau beschreiben. Deshalb dauerte es fast eine Stunde, bis er von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die Homepage wurde aktualisiert