Düren - Mann bei Auffahrunfall lebensgefährlich verletzt

Mann bei Auffahrunfall lebensgefährlich verletzt

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zu Mittwoch auf der A 4 zwischen Düren und Kerpen-Buir lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin fuhr der Mann offenbar ungebremst auf einen Sattelzug auf.

Der Lkw-Fahrer befand sich mit seinem Fahrzeug gerade auf dem Überholstreifen, als die Kollision passierte. Er blieb unverletzt. Die Unfallursache war zunächst unbekannt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert