Lose Fassadenteile drohen herabzustürzen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Feuerwehr hat in Düsseldorf eine bröckelnde Hausfassade sichern müssen. Die Steine drohten am Mittwoch auf einer Fläche von rund vier Quadratmetern aus vier Metern Höhe herabzufallen.

Erdbewegungen schloss die Feuerwehr als Ursache aus. Kleinere Steine waren bereits zu Boden gefallen, als besorgte Bürger die Rettungskräfte alarmierten. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und kontrollierte die Fassade. Lose Teile wurden entfernt.

Eine weitere Fläche von rund 25 Quadratmetern wurde mit einem davor gespannten Netz gesichert. Die Bauaufsicht wurde verständigt.

Die Homepage wurde aktualisiert