Köln - Kreuz Köln-West: Bauarbeiten in Richtung Aachen ab Dezember

Staukarte

Kreuz Köln-West: Bauarbeiten in Richtung Aachen ab Dezember

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbolbild Autobahn Stau Baustelle Tempolimit
Stau: Bei Baustellen auf der Autobahn kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Symbolbild: Fotolia

Köln. Ab Montag, 1. Dezember, ist am Autobahnkreuz Köln-West die Verbindung von der A1 aus Richtung Koblenz auf die A4 in Richtung Aachen gesperrt. Die Sperrung soll bis zum Sommer 2015 dauern.

Bis dahin soll am Autobahnkreuz eine neue Brücke realisiert worden sein. Der Landesbetrieb hat drei Umleitungsrouten vorbereitet:

Der von Süden kommende Fernverkehr in Richtung Aachen wird ab dem Autobahndreieck Erfttal über die A61 und das Autobahnkreuz Kerpen geführt.

Der Regionalverkehr mit Ziel in Richtung Aachen soll von der Anschlussstelle Gleuel aus über die B264 und die Anschlussstelle Türnich über die A61 zum Kreuz Kerpen fahren und von dort aus seine Ziele ansteuern.

Für den Regionalverkehr aus dem Raum Frechen/Köln-West verläuft die Alternativroute über die Anschlussstelle Frechen-Nord an der A4.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW geht davon aus, dass die Sperrung keine große Auswirkungen auf den Verkehr habe, da im Kreuz Köln-West die Verbindung zwischen Koblenz und Aachen weniger stark befahren sei.

Weitere Informationen unter www.strassen.nrw.de/projekte/k-ring/ak-koeln-west.html

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert