Kreuz Aachen: Sperrungen am Wochenende

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mehrere Sperrungen behindern am Wochenende den Verkehr am Autobahnkreuz Aachen.

Das hat der Landesbetrieb Straßenbau mitgeteilt. Demnach wird am Samstag (28. Mai) die Verbindung von der A 44 aus Richtung Belgien kommend in Richtung Köln (A4) von 7 Uhr bis 20 Uhr gesperrt.

Am Sonntag (29. Mai) werden die Verbindungen zwischen der A4 aus Richtung Niederlande in Richtung Düsseldorf (A44) und der A 544 aus Richtung Europaplatz in Richtung Düsseldorf (A44) von 7 Uhr bis 20 Uhr gesperrt.

Die Umleitungen sollen über die L 240 von Alsdorf nach Eschweiler-West beziehungsweise in anderer Richtung erfolgen. Um das erhöhte Verkehrsaufkommen besser zu bewältigen, wird die Ampelschaltung in Alsdorf angepasst. Wegen möglichen Staus wird Ortskundigen empfohlen, die L 240 zu meiden.

Grund für die Sperrungen sei der Abbau des Gerüstes an der neuen Brücke Süd-Ost, die später den Verkehr von Belgien in Richtung Niederlande und Aachen Europaplatz führen wird. In den vergangenen Monaten wurden die Brückenpfeiler gegossen, eine Verschalung mit „Leergerüst” gebaut und die Brücke betoniert. Nun lässt Straßen.NRW die Stahlträger des Gerüstes entfernen und wird dann die kleineren Restarbeiten zur Fertigstellung der Brücke vornehmen lassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert