Düsseldorf - Kommunen dürfen Kita-Geld nicht in die Tasche stecken

Whatsapp Freisteller

Kommunen dürfen Kita-Geld nicht in die Tasche stecken

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat eindringlich an die Kommunen appelliert, den Eltern vor der Schule ein beitragsfreies Kindergartenjahr zu bieten.

Es könne nicht sein, dass das Land den Kommunen Geld dafür gebe, das diese dann in die eigene Tasche steckten, kritisierte die Vorsitzende der NRW-SPD am Samstag bei einem außerordentlichen Landesparteitag in Mülheim.

Sie zog zudem eine positive Zwischenbilanz ihrer rot-grünen Minderheitsregierung. Vieles im Koalitionsvertrag sei bereits umgesetzt, sagte Kraft. Dazu zählten etwa die Abschaffung der Studiengebühren und Hilfen für Kommunen. „Es läuft gut”, sagte Kraft.

Die Homepage wurde aktualisiert