Köln - Kölner Zoll stellt 3,2 Kilogramm Marihuana sicher

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Kölner Zoll stellt 3,2 Kilogramm Marihuana sicher

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Köln. Am Flughafen Köln/Bonn ist in einer Paketsendung nach China 3,2 Kilogramm Marihuana sichergestellt worden.

Wie das Hauptzollamt Köln am Donnerstag mitteilte, war das Rauschgift in einer Kraftfahrzeugbatterie versteckt.

Die Drogen waren in drei kleineren Paketen verpackt und im Inneren der Batterie verstaut. Das Paket wurde in Nigeria abgesandt. Die Drogen wurden beschlagnahmt und sollen demnächst vernichtet werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert