Kapitän fesselt Autoknacker mit Seemannsknoten

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Mit einem fachgerechten Seemannsknoten hat am Donnerstag der Eigentümer eines im Kölner Hafen liegenden Schiffs einen ertappten Autoknacker gefesselt.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der auf seinem Schiff schlafende 48-Jährige gehört, wie der Täter sein am Hafen geparktes Auto aufbrach.

Noch während der 30-Jährige Eindringling im Auto saß, wurde er vom Eigentümer überrascht und nach kurzer Gegenwehr überwältigt. Die hinzugerufene Streifenwagenbesatzung konnte den Täter fix und fertig vertäut in Empfang nehmen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert