Düsseldorf - Jugendliche wollen Zivilpolizisten „abziehen”

Staukarte

Jugendliche wollen Zivilpolizisten „abziehen”

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Dumm gelaufen: Zwei Jugendliche haben in Düsseldorf versucht, einen Polizisten in Zivil „abzuziehen”. Die 16- Jährigen verpassten dem Beamten am Samstagabend zuerst einen Faustschlag in den Rücken, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Anschließend beleidigten sie ihn und drohten ihm mit den Worten: „Wir hauen dir auf die Fresse und ziehen dich ab.” Als sich das vermeintliche Opfer als Polizist zu erkennen gab, suchten die beiden das Weite.

Den 16-jährigen Haupttäter nahm die Polizei kurz darauf fest. Er stand unter Alkoholeinfluss und wurde seiner Mutter übergeben.

Die Homepage wurde aktualisiert