Holzfäller stürzt mit Baum um: schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:

Dahlem/Euskirchen. Bei Holzfällarbeiten ist am Samstag ein Mann in einem Wald des deutsch-belgischen Naturparks bei Dahlem (Kreis Euskirchen) schwer verletzt worden.

Er hatte nach Angaben der Polizei in Euskirchen versucht, eine 20 Meter hohe Pappel zu fällen. Trotz eines eingetriebenen Fallkeils drohte der Baum in die falsche Richtung zu stürzen.

Der 32 Jahre alte Holzfäller kletterte in die Baumkrone, um weitere Äste zu kappen, als plötzlich die Pappel mitsamt dem Mann umfiel. Er stürzte auf eine Wiese und erlitt schwere Kopfverletzungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert