Kerkrade - Holländischer Kronprinz besucht Abtei Rolduc

CHIO-Header

Holländischer Kronprinz besucht Abtei Rolduc

Von: zva
Letzte Aktualisierung:
willem alexander
Thronfolger Willem-Alexander (Mitte) wurde am Dienstag in Rolduc empfangen.

Kerkrade. Hoher Besuch in der Abtei Rolduc: Der niederländische Thronfolger Prinz Willem-Alexander hat am Dienstagvormittag die Abtei Rolduc besucht und einen Gedenkstein zum 100. Geburtstag von Königin Juliana enthüllt.

Anschließend hat der Prinz einen Wanderweg eingeweiht. Der Weg führt von Kerkrade zum 140 Kilometer entfernten Stammsitz der Herzöge von Limburg.

Der Gouverneur der Provinz Limburg und der Bürgermeister von Kerkrade hatten den Thronfolger in Rolduc empfangen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert