Radarfallen Blitzen Freisteller

HIV-Infizierter soll Freundin mehrfach vergewaltigt haben

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein 35 Jahre alter Mann muss sich ab Donnerstag, 4. März, wegen mehrfacher Vergewaltigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung vor der 10. Großen Strafkammer des Kölner Landgerichts verantworten.

Laut Staatsanwaltschaft hat der Mann seine Lebensgefährtin in acht Fällen zu ungeschütztem Sex gezwungen, obwohl er von seiner HIV-Infektion wusste.

Die Kammer hat zunächst vier Verhandlungstage angesetzt, mit einem Urteil wird für den 24. März gerechnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert