Handtaschenraub: Kripo bittet um Hinweise

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Eine 63 Jahre alte Frau aus Aachen ist am Dienstagmorgen überfallen worden. Gegen 6.40 Uhr wurde sie in der Straße Kronenberg in Höhe des Seniorenbegegnungsheims von hinten umgestoßen und ausgeraubt.

Das Seniorenbegegnungsheim befindet sich in einer Nebenstraße des Kronenberg. Als sie auf ihre Knie fiel, entrissen ihr zwei Unbekannte die Handtasche und flüchteten Richtung Kronenberg Hauptstraße. Glücklicherweise blieb die Frau unverletzt.

Die beiden Räuber beschreibt sie wie folgt: Die erste Person ist circa 1,80 Meter groß, männlich mit arabischen Aussehen und schwarzen Haaren. Bekleidet war die Person mit einem grauen Kapuzenpulli und eine dunklen Jacke. Die zweite Person ist circa 1,65 Meter groß, männlich mit arabischen Aussehen.

Eine umgehend eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ohne Ergebnis. Die Kriminalpolizei Aachen bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann sachdienliche Angaben machen? Zeugenhinweise werden bei jeder Polizeidienststelle, unter der Rufnummer 0241/9577-31302 oder - außerhalb der Bürozeiten - 0241/9577-34210 entgegen genommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert