Handfester Beziehungsstreit: Frau sticht Mann Messer in den Rücken

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ratingen. Weil er ausziehen wollte, hat eine 54-jährige Frau in Ratingen ihrem Lebensgefährten ein Messer in den Rücken gerammt.

Dies teilte die Polizei am Freitag mit. Der verletzte 53- Jährige habe daraufhin die Polizei angerufen.

Nach ihrer Festnahme musste die offensichtlich angetrunkene Frau zur Ausnüchterung bei der Polizei bleiben.

Das Ergebnis der Blutprobe lag noch nicht vor, die Polizei geht aber von mehr als 1,5 Promille aus. Nach einer ambulanten Behandlung konnte der Ratinger das Krankenhaus wieder verlassen.

Seine Ex-Freundin erhielt eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Homepage wurde aktualisiert