Guildo Horn rezitiert Schlagertexte

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:
Guildo_horn
Vom 2. November an rezitiert er Schlagertexte: Guildo Horn. Foto: ddp

Köln. Schlagersänger und Musiktherapeut Guildo Horn rezitiert ab dem 2. November auf WDR 4 knapp einen Monat lang Schlagertexte aus den vergangenen 50 Jahren.

Bis zum 27. November sind die Hornschen Interpretationen in der ersten Stunde der Sendung „Musikcafé” (montags bis freitags, 15.05 bis 17 Uhr) zu hören, wie der WDR in Köln mitteilte.

Die Palette der 20 Texte reicht von Party-Liedern wie „Cowboy und Indianer” von Olaf Henning über ostdeutsches Liedgut wie „Jugendliebe” von Ute Freudenberg, Neue-Deutsche-Welle-Hits wie „Major Tom” bis hin zu aktuellen Schlagern wie „Mein Sohn” von Mary Roos. Den Auftakt macht Horn mit „Schön ist es auf der Welt zu sein” von Roy Black und Anita.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert