Großfahndung nach gescheitertem Raubüberfall auf Juwelier

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Nach einem gescheiterten Raubüberfall auf einen Düsseldorfer Juwelier hat die Polizei am Donnerstag eine Großfahndung ausgelöst.

Der etwa 30 Jahre alte Räuber hatte den 28-jährigen Juwelier niedergeschlagen. Es gelang ihm aber nicht, den sich heftig wehrenden Juwelier zu fesseln, berichtete die Polizei. Der Räuber gab sein Vorhaben auf und rannte ohne Beute davon.

Die Polizei schickte zur Verfolgung einen Hubschrauber in die Luft und löste eine Ringfahndung aus, doch der Mann blieb verschwunden. Der Juwelier überstand die Attacke leicht verletzt.

Die Homepage wurde aktualisiert