Düsseldorf - Großbaustellen sorgen für Staugefahr zum Ferienbeginn

Großbaustellen sorgen für Staugefahr zum Ferienbeginn

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:
autobahn_großbaustelle
Fast zwei Dutzend Großbaustellen auf den NRW-Autobahnen sorgen zum Ferienbeginn in der nächsten Woche für erhöhte Staugefahr. Foto: dapd

Düsseldorf. Fast zwei Dutzend Großbaustellen auf den NRW-Autobahnen sorgen zum Ferienbeginn in der nächsten Woche für erhöhte Staugefahr.

Von den Hauptreiserouten sind vor allem die Autobahnen 1, 3, 45 und 57 betroffen, wie das Verkehrsministerium am Freitag in Düsseldorf mitteilte. Dort gebe es Sanierungen und Fahrbahnverbreiterungen.

Pro Fahrtrichtung stünden den Urlaubsreisenden aber auf jeden Fall immer zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Auf Tagesbaustellen soll an den Hauptreisetagen möglichst verzichtet werden.

Staugefahr droht insbesondere auch auf der A 40 im Ruhrgebiet. Zwischen Essen-Zentrum und Essen-Huttrop wird die Strecke für fast drei Monate wegen zahlreicher Baumaßnahmen komplett gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert