Giraffen-Baby musste eingeschläfert werden

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Kerkrade. Traurige Nachricht aus Kerkrade: Die kleine Giraffe, die am Mittwoch im Gaia-Park auf die Welt gekommen ist, musste eingeschläfert werden.

Das hat der Zoo am Freitag mitgeteilt. Bei dem Neugeborenen war eine Hüfte so unglücklich ausgerenkt, dass der Tierarzt dem Jungen nicht mehr helfen konnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert