Köln - Gamescom-Start: Mehr Schwung mit Bewegungs-Steuerung

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Gamescom-Start: Mehr Schwung mit Bewegungs-Steuerung

Letzte Aktualisierung:
Gamescom
Ein bewegungsgesteurtes Spiel probiert auf der Messe Gamescom in Köln ein Mann am Stand von Nintendo aus. Foto: dpa

Köln. In der Computerspiele-Industrie kriselt es, ­doch die Gamescom zeigt sich davon unbeeindruckt: Die größte europäische Branchenmesse ist mit einem Ausstellerrekord gestartet. 505 Unternehmen haben sich angekündigt, knapp 50 mehr als im Vorjahr.

Am Mittwoch ist das Messegelände in Köln Fachbesuchern und Journalisten vorbehalten, am Donnerstag eröffnet der Branchentreff für das breite Publikum. Die Messegesellschaft rechnet offiziell mit der gleichen Besucherzahl wie im Vorjahr, als 245.00 Menschen kamen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert