Aachen - Fünf Tote bei schwerem Unfall in Aachen

CHIO-Header

Fünf Tote bei schwerem Unfall in Aachen

Von: red/ pol-ac/dpa
Letzte Aktualisierung:
unfall_bu
Bei einem Verkehrsunfall in Aachen sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere erlitten schwere Verletzungen. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall in Aachen sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere erlitten schwere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich auf der L 233 (Trierer Straße) am Ortsausgang Aachen-Brand.

Aus bislang ungeklärter Ursache seien zwei Autos gegen 1.20 Uhr frontal zusammengestoßen. Der tödliche Unfall sei nicht durch Nebel verursacht worden. „Hier war es sternenklar”, sagte Polizeisprecher Paul Kemen am Samstag.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert