Radarfallen Blitzen Freisteller

Frau verletzt Rivalin mit Bierglas

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Maastricht. Beim handfesten Duell zweier junger Frauen am frühen Sonntagmorgen hat eine der Kontrahentinnen Schnittverletzungen davongetragen.

Eine 20-jährige Frau wurde festgenommen, wei sie einer anderen ein Bierglas ins Gesicht geschlagen hatte. Das gleichaltrige Opfer musste wegen der Schnitte ärztlich behandelt werden.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Markt in Maastricht. Wie die Polizei herausfand, hegen die beiden Maastrichterinnen bereits seit langem eine Fehde, die sich nun in der gewaltsamen Auseinandersetzung entlud.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert