Sing Kino Freisteller

Frau stirbt an Folgen von Verkehrsunfall

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Eine 81 Jahre alte Frau ist am Freitag in Köln an den Folgen eines vor fast zwei Monaten erlittenen Verkehrsunfalls gestorben.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin hatte die Rentnerin am 18. Dezember im Stadtteil Porz die Straße überqueren wollen.

Vermutlich hat sie dabei den nahenden Verkehr nicht gesehen oder dessen Geschwindigkeit unterschätzt.

Ein 69-jähriger Autofahrer bemerkte die Seniorin zu spät. Trotz eines sofortigen Brems- und Ausweichmanövers wurde die Frau erfasst und zu Boden gerissen.

Dabei erlitt sie ein Schädel-Hirn-Trauma, an dessen Folgen sie jetzt starb.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert