Düsseldorf - Frau in Düsseldorf vor Straßenbahn geschubst

WirHier Freisteller

Frau in Düsseldorf vor Straßenbahn geschubst

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein 25 Jahre alter Mann hat vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof eine junge Frau vor eine Straßenbahn geschubst.

Der Fahrer konnte die Bahn am Montagabend mit einer Notbremsung gerade noch rechtzeitig anhalten. Das 20-jährige Opfer blieb unverletzt, berichtete die Polizei am Dienstag. Der Mann, der stark betrunken war, wurde festgenommen.

Der anfängliche Verdacht der versuchten Tötung gegen den Mann hat sich nach Polizeiangaben nicht bestätigt. Der 25-Jährige habe die an der Haltestelle wartende Frau angepöbelt. Als sie nicht reagierte, habe er sie mit den Worten „Ich werf dich gleich vor die Bahn” auf die Gleise geschubst.

Die Homepage wurde aktualisiert