Köln - Feuerwehr zieht Hund aus dem Rhein

alemannia logo frei Teaser Freisteller

Feuerwehr zieht Hund aus dem Rhein

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Die Feuerwehr in Köln hat einen Hund aus dem Rhein gerettet. Das sechs Jahre alte Tier war am Sonntag ins Wasser gesprungen, weil es einer Ente hinterherrennen wollte, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Strömung trieb es mit. Daraufhin alarmierten der Besitzer und eine Passantin die Feuerwehr. Die Besatzung eines Rettungsbootes brachte die Hündin nach nur zehn Minuten wieder ans Ufer.

Das Tier wurde laut Feuerwehr leicht unterkühlt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert