Familienstreit in Bonn endet mit blauem Auge und Wohnungsverweis

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Ein blaues Auge und Prellungen hat eine 54-jährige Frau in Bonn bei einem Streit mit ihrer Tochter davon getragen.

Die 25-Jährige wurde für zehn Tage der Wohnung verwiesen, wie die Polizei mitteilte. Der Familienstreit eskalierte in der Nacht zum Dienstag.

Nach bisherigen Ermittlungen soll die Tochter immer wieder auf die Mutter eingeschlagen und sie mit einem Küchenmesser bedroht haben. Diese habe sie daraufhin mit Reizgas besprüht. Im Beisein von Polizisten musste die Tochter ihre Wohnungsschlüssel vorerst abgeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert