Whatsapp Freisteller

Düsseldorfer Schuhmesse mit 860 Ausstellern gestartet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. In der Düsseldorfer Messe stehen von diesem Mittwoch an Schuhe auf dem Sockel: Rund 860 Hersteller aus 44 Ländern präsentieren auf der Fachmesse GDS ihre Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2012.

Italien, Spanien, die Niederlande und Portugal sind die Länder mit den meisten Produzenten. Parallel zeigen auf der Global Shoes etwa 345 Produzenten Ware für den Massenmarkt. Die beiden Fachmessen dauern bis zum 16. März. Sie gehören zu den größten Messen für Schuhe in Europa.

Zur vorigen Messe im vergangenen Herbst waren knapp 24 000 Fachbesucher gekommen, mehr als die Hälfte aus dem Ausland. Die deutschen Schuhhersteller verzeichneten 2011 zum zweiten Mal in Folge deutliches Wachstum. Im laufenden Jahr soll es geringer ausfallen.

Besucher können sich auf der GDS auch über die großen Modeströmungen bei der Bekleidung informieren und die dazu passenden Schuhe. Im nächsten Winter wird das Schuhwerk wieder bunter: Die Farbpalette orientiert sich an italienischen Rotweintönen oder Cognac. Die GDS deckt die ganze Breite der Branche ab: Gezeigt werden bequeme und elegante, flache und extrem hohe Schuhe, Herrenmodelle oder Schuhe für Kinder und Senioren. Aber es geht auch um Handtaschen als Accessoire und als passende Begleiter zu ausgesuchten Schuhmodellen.

Die Homepage wurde aktualisiert