Drei Verletzte bei Schlägerei unter Hochzeitsgästen

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Bei einer Schlägerei unter Hochzeitsgästen sind in der Nacht zum Sonntag in Köln-Porz drei Menschen verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war es unter den rund 80 Gästen wegen eines Streits um die Musik zu der handfesten Auseinandersetzung gekommen. Dabei schlugen die Beteiligten mit Fäusten und Stühlen aufeinander ein.

Die Polizei musste die Streithähne trennen und mehreren Personen Platzverweise erteilen. Gegen eine Person wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert