Aachen - Continental: Knetmaschine steht in Flammen

alemannia logo frei Teaser Freisteller

Continental: Knetmaschine steht in Flammen

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Continental
Die Feuerwehr ist am Sonntagmittag zu einem Brand in einem Gebäude der Firma Continental gerufen worden. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Die Feuerwehr ist am Sonntagmittag zu einem Brand in einem Gebäude der Firma Continental gerufen worden. Gegen 14 Uhr wurde der Leitstelle Aachen das Feuer bei dem Reifenhersteller gemeldet.

Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte wurde schnell eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Das Feuer konnte schließlich an einer Knetmaschine, welche sich über zwei Ebenen befindet, lokalisiert werden.

Sofort wurden zwei weitere Löschzüge alarmiert. Der Brand konnte so rasch gelöscht werden. Drei Personen mussten wegen Verdacht auf Rachgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert werden.

Nachdem das Feuer aus war, dauerte es noch eine Weile, bis das betroffene Gebäude mit Hochleistungsgeräten entraucht war. Über die Höhe des Schadens und Produktionsausfälle war bei Conti noch nichts in Erfahrung zu bringen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert