Düsseldorf - Citibank-Entschädigung: Nur jeder Vierte und nur die Hälfte

AN App

Citibank-Entschädigung: Nur jeder Vierte und nur die Hälfte

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Citibank Deutschland bietet ihren durch die Lehman-Brothers-Pleite geschädigten Kunden rund 27 Millionen Euro Entschädigung.

Jeder vierte Geschädigte soll von der Kulanzregelung profitieren und im Durchschnitt die Hälfte seines Kapitals zurückerhalten, kündigte Citibank-Chef Franz Josef Nick gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW am Donnerstag in Düsseldorf an.

Die Verbraucherschützer hatten die Erstattungsregeln mit der Bank ausgehandelt. Besonders ältere, risikoscheue und unerfahrene Anleger sollen entschädigt werden und bis zu 80 Prozent zurückerhalten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert