Aachen/Herzogenrath - Bundespolizei entdeckt Pistole und Gewehrpatrone

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Bundespolizei entdeckt Pistole und Gewehrpatrone

Von: red/b-pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Herzogenrath. Ein „Katz und Mausspiel” haben sich sich der Fahrer einer „Nobelkarosse” und eine Streife der Bundespolizei in Herzogenrath geliefert.

Die Beamten hatten das verdächtige Fahrzeug mit Kurzzeitkennzeichen zu nächtlicher Stunde in der Nähe der niederländischen Grenze anhalten wollen, als dieses durch starke Beschleunigung in der Dunkelheit verschwand.

Erst nach kurzer Suche konnten der Fahrer und drei weitere Insassen von gestellt werden. Eine schussfähige Pistole und eine Gewehrpatrone wurden sichergestellt. Einer der Insassen hatte vermutlich vor der Kontrolle die Waffe aus dem Auto geworfen.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei in Sachen illegalen Waffenbesitzes und die genaueren Umstände des Waffenfundes.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert