Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Briefe abgefangen: Betrüger ergaunert EC-Karten und PIN-Nummern

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Mit ergaunerten EC-Karten hat ein Betrüger mindestens acht Bankkunden in Köln um insgesamt mehr 120.000 Euro gebracht.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, fing der Unbekannte Briefe ab, mit denen die Bank ihren Kunden eine neue EC-Karte und die PIN-Nummer zuschickte.

Im Fall eines 87-jährigen Mannes hatte der Täter im Namen seines unwissenden Opfers telefonisch eine neue Karte beantragt.

Damit hob der Gauner an Geldautomaten einen fünfstelligen Betrag vom Girokonto des 87-Jährigen ab. In anderen Fällen hatten die Opfer tatsächlich selbst neue EC-Karten bestellt - diese kamen jedoch nie bei ihnen an.

Die Homepage wurde aktualisiert