Geilenkirchen - Belohnung für Lebensretter: Postbote bekommt Festvertrag

Belohnung für Lebensretter: Postbote bekommt Festvertrag

Von: lbe
Letzte Aktualisierung:
5794717.jpg
Belohnung für den Lebensretter: Postbote Luis Miguel Alves Costa hat einen neuen Arbeitsvertrag und mehrere kleine Präsente bekommen. Foto: dpa

Geilenkirchen. Der Geilenkirchener „Held für einen Tag“, Postbote Luis Miguel Alves Costa (23), ist nach der Rettung einer 32-jährigen Frau, die vom Balkon eines Mehrfamilienhauses stürzte, nun tatsächlich von der Post belohnt worden.

Costa hatte die Frau aufgefangen, als sie den Halt verloren hatte und in die Tiefe gestürzt war. Noch Ende Mai hatte Post-Sprecher Dieter Pietruck versprochen, sich für den jungen Postboten stark zu machen.

„Ja, er ist belohnt worden“, sagte Pietruck auf Anfrage unserer Zeitung. „Er hat einen neuen Arbeitsvertrag und mehrere kleine Präsente bekommen.“

Costa ist nun fest bei der Post in Geilenkirchen angestellt. Zu den kleinen Präsenten gehörten unter anderem Karten für ein Fußballspiel, da er ein „großer Fußballfan“ sei, sagte Pietruck weiter.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert