Düsseldorf - Autofahrer erleidet Herzanfall hinterm Steuer: tot

Autofahrer erleidet Herzanfall hinterm Steuer: tot

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein 56 Jahre alter Autofahrer hat am Donnerstag in Düsseldorf während der Fahrt offenbar einen Herzstillstand erlitten.

Nach Angaben eines Polizeisprechers kam das Fahrzeug in der Folge von der Straße ab und prallte gegen ein geparktes Auto. Außerdem rammte der Wagen eine Gaslaterne. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Autofahrer nicht mehr ansprechbar. Er starb noch an der Unfallstelle.

Durch den Unfall trat an der Laterne Gas aus. Das Leck konnte von den Stadtwerken geschlossen werden. Die Straße musste an der Unfallstelle für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert